header4.jpg

s



Beratungsstelle für Betroffene von häuslicher Gewalt
Lange Straße 35
17192 Waren / Müritz
eMail Telefon:
03991- 16 51 11
FAX:
03991- 63 38 89






Aktuelles:

Mittwoch, den 10.06.2015

von 15.30 bis 16.00 Uhr



Häusliche Gewalt geschieht in allen Gesellschaftsformen, in allen sozialen Schichten, in vielfältiger Form.

Oft wird sie jahre- und jahrzehntelang erduldet wo eigentlich ein geschützter Raum für Männer, Frauen und ihre Kinder sein sollte - in der Familie.
Hilflosigkeit, Scham und Angst hindern Betroffene oft, sich anderen Menschen anzuvertrauen.
In den letzten 10 Jahren wurde viel für Betroffene von häuslicher Gewalt getan. Neben neuen Gesetzten und Gesetzesänderungen entstanden;flächendeckend Netzwerke zum Schutz und zur Unterstützung Betroffener.
Ein Teil dieses Netzwerkes in Mecklenburg-Vorpommern ist unsere Beratungsstelle.

Was wir für Sie tun können:

  • Wir beraten in Krisensituationen zu Problemen der Gewalt in der Beziehung.(persönlich oder telefonisch)
  • Wir informieren zum Gewaltschutzgesetz.
  • Wir beraten individuell, anonym, vertraulich und kostenlos.
  • Wir begleiten auf Wunsch zu Ämtern, Behörden, AnwältInnen und zur Polizei.
  • Wir arbeiten gemeinsam an der Lösung Ihrer Probleme und bieten Hilfestellungen bei Ihrer weiteren Lebensgestaltung an.
  • Wir bieten langfristige Nachsorge.
  • Wir bieten systemische Familientherapie und Beratung an.
  • Wir beraten unabhängig von Religion, Nationalität, und sozialem Status.


"Wenn du das neue Ufer erreichen willst, musst du das alte verlassen"

Beratung
Spielecke


Anfahrt

{gm3}